Wirtschaftsschulabschluss in drei Jahren

Die Wirtschaftsschule in Greding bietet die dreistufige Form der Wirtschaftsschule, umfasst drei Schuljahre und nimmt Schüler ab der 8. Klasse Mittelschule, Realschule und Gymnasium auf.

Sie beginnt mit der 8. Klasse und endet mit der 10. Klasse.

 

Wer an einer der bayerischen Wirtschaftsschulen am Ende der Jahrgangsstufe 10 die Abschlussprüfung besteht, erhält den Wirtschaftsschulabschluss (= mittlerer Schulabschluss). Damit kann sich die Ausbildungsdauer in einem kaufmännischen Beruf um bis zu ein Jahr verkürzen, wobei für die Anrechnung ein gemeinsamer Antrag der Auszubildenden und Ausbildenden nötig ist.

 

Mit dem Wirtschaftsschulabschluss ist, wenn die Zulassungsvoraussetzungen vorliegen, auch der unmittelbare Übertritt in die Fachoberschule oder nach Abschluss der Berufsausbildung der Eintritt in die Berufsoberschule möglich.