• Digitalisierung an der Wirtschaftsschule

    Die diesjährige 8. Klasse der Wirtschaftsschule freut sich über den neuen Tablet-Computer, welcher zu Beginn des neuen Jahres 2018 ausgegeben wurde.

    Die „Convertible-Geräte“, welche als Tablet oder als Notebook verwendet werden können, begeistern Lehrer, Schüler und Eltern. Ausgestattet mit einem umfassenden Softwarepaket, der Möglichkeiten von Stift- oder Toucheingabe und einer vollwertigen Tastatur wird das Gerät zum vielseitigen Helfer in Schule und Hausarbeit. Dank bestmöglicher technischer Ausstattung in Greding können die Geräte raumunabhängig und multifunktional verwendet werden. Diese Möglichkeit macht Unterricht innovativ, abwechslungsreich und erfolgreich. Vom Übungstool im Umgang mit Text- und Datenverarbeitung über den digitalen Vokabeltrainer bis zum touchgesteuerten Präsentationstool ist alles möglich.

    Die nächsten drei Jahre, bis zum erfolgreichen Wirtschaftsschulabschluss (Mittlerer Reife) soll das Gerät digitaler Begleiter für Schule und Zuhause sein.

  • Infoabend 26.02.2018

    Die Staatliche Wirtschaftsschule Greding lädt alle Interessierten herzlich zu einem Infoabend ein. Weitere Informationen enthalten Sie durch unseren Flyer und unsere Homepage.

    Wann: 26.02.2018 um 19:00 Uhr

    Wo:     Staatliche Wirtschaftsschule Greding, Berchinger Straße 18, 91171 Greding

    Warum Wirtschaftsschule Greding?

    - ab der 8. Klasse
    - mittlerer Bildungsabschluss
    - Tablet Computer für jeden Schüler
    - kostenlose Schülerbeförderung

    Hier geht es weiter zu den Zugangsvoraussetzungen und der Anmeldung

  • SCHULKLEIDUNG AN DER WSG – Die neue Kollektion ist da

    Üblicherweise führt die Erwähnung des Wortes Schuluniform im Klassenzimmer zu allgemeinem Entsetzen und Unverständnis. Umso erstaunlicher ist es, dass die meisten Schülerinnen und Schüler der WSG sich eine Schulkleidung gewünscht haben, die auf völlig freiwilliger Basis getragen wird.

    Ein entscheidender Grund für die Beliebtheit der neuen „Schuluniform“ ist die Möglichkeit der Individualisierung. So kann neben der freien Farbwahl auch ein Name oder Spitzname eingestickt werden.

    Nun ist endlich die heißersehnte zweite Lieferung eingetroffen. Während im Vorjahr die Farbe navy stark nachgefragt war, scheint der modische Trend im Moment eher Richtung bordeaux zu drehen.

    Übrigens: Auch Lehrerkollegen, die morgens unschlüssig vor dem Schrank stehen, werden gerne neu eingekleidet.

  • Wirtschaftsschüler zu Gast bei TREND-STORE

    Alle drei Jahrgangsstufen der WSG besuchten im Rahmen eines Wander- und Exkursionstages das Traditionsunternehmen TREND-STORE in Greding. Die Schüler wurden von Frau Carolin Bonizzato, Referentin Personal und Marketing, empfangen und mit einem interessanten Programm durch den Vormittag geführt. Dabei erhielten die Schüler Einblicke in das Unternehmen TREND-STORE, dessen Geschichte und Unternehmensphilosophie. In Gruppen erfolgte eine Führung durch Büro, Werkstätten, Konstruktion und Lager, sowie die Vorstellung aller möglichen Ausbildungsberufe beim Gredinger Ladendesigner. Diese Ausbildungsberufe wurden dabei, aufgeteilt in Bereichen des Showrooms, von den Auszubildenden bei TREND-STORE vorgestellt. In der abschließenden Feedback-Runde wurde klar: Es war durchweg interessant und für einige Wirtschaftsschüler hinsichtlich ihrer zukünftigen Berufswahl ein gewinnbringender Exkursionstag.

  • Start in das neue Schuljahr

    Nachdem die WSG Greding Ende des letzten Schuljahrs einen weiteren Abschlussjahrgang sehr erfolgreich in das Berufsleben entlassen hat, trat nun zum Start in das Schuljahr 2017/2018 eine neue Eingangsklasse an.

    Diese 8. Jahrgangsstufe der Schule besteht aus 18 Schülern und Schülerinnen, die die ersten Unterrichtstage in der hochmodern ausgestatteten Unterrichtsumgebung äußerst motiviert in Angriff genommen haben und sich offensichtlich auch sehr schnell eingelebt haben.

    Wenn die neuen Schüler und Schülerinnen die hoch erfreulichen Ergebnisse der letzten Abschlussprüfungen an der WSG wiederholen können, wird auch ihnen der erfolgreiche Einstieg in das Berufsleben sicherlich leichtfallen.

Kooperationspartner